Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
   
  Olaf und Gabis Hundehomepage
  September 2009
 

05./06.09.2009 Agilityturnier bei den "Bunte Hunde Wald"

Dieses Wochenende machten wir uns auf den Weg nach Wald. Da ich mal eher zu hause war, fuhren wir schon am Freitag los.
Wir starteten gleich mit einem gemüdlichen Abend mit unseren Freunden und liesen es uns so richtig gut gehen.
Am Samstag ging es gleich mit der A1 los. Als ich Connor warm machen wollte, war er total von der Rolle und passte gar nicht auf. Ist natürlich geil kurz vorm Start. Die beiden Läufe waren das totale Chaos und der totale Rückschritt. Mich hat das total frustriert, da ich nichts machen konnte, um das zu ändern. So hab ich meinen Zwerg schon lange nicht mehr erlebt und war Stinksauer. Naja.
Am Abend feierten wir noch mit unseren Freunden und tranken etwas über den Durst  . War eben nur im Suff zu ertragen.
Am Sonntag hatte ich ganz andere Probleme und gings locker an. Beim Morgenspaziergang war Connor schon wie ausgewechselt und aufmerksam.
Bei unserem Lauf war Connor dann geil drauf wie eh und je. Er lies sich super leicht führen und gab wieder Vollgas. Im Parcoure hatte ich eine Stelle, wo ich mir nicht sicher war und da kassierten wir 1 Verweigerung und eine Stange. Sonst war es aber ein Traum mit meinem Hund zu laufen.
Im Jumping gaben wir noch mal alles und liefen zu rockiger Musik. Auch da war mein Zwerg wieder super. Er hörte wegen unserer Musik ein Komanndo nicht und so bekamen wir wieder eine Verweigerung und eine Stange.
Kaum zu Glauben, das es der gleiche Hund war wie am Samstag. Keine Ahnung was er hatte, aber ich hoffe, das das nur ein Ausrutscher war.
So war es ein tolles Turnier und die Stimmung war Genial. Tolle Truppe in dem Verein. 
 

12.09.2009 Agilityturnier bei dem SVOG Waffenbrunn

Heute waren wir beim SVOG Waffenbrunn zu Gast. Da wir schon das 2. mal da waren, freuten wir uns schon sehr. Das Vereinsgelände liegt super und jede Menge Wasser, was den Tag so oder so rettet.
Negativ war wieder mal die Richterin. Es ist ein Trauerspiel, wenn Parcoure gestellt werden, bei denen man die Auswahl hat, zwischen Hund kaputt machen und Dis.
Nächstes Jahr, werden wir einen riesen Bogen um diese Richterin machen.
Sonst war es aber ein schöner Tag.


26./27.09.2009 Agilityseminar mit der Marita Baumann

Voller Neugier und Tatendrang freuten wir uns auf dieses Seminar.
Sie stellte sehr anspruchsvolle Parcoure auf, bei denen wir unser ganzes können unter Beweis stellen mussten.
Natürlich zeigte sich schnell unser Problem, das ich mir unsicher bin, ob er die Stangen schmeißt, sobald ich mal richtig renne. Weiter zeigte sich, das uns noch so einige Basics abgehen.
Leider hätte ich mir einen tieferen Griff in die Trickkiste erhofft, da es mir ja nichts bringt, wenn sie sehr Laufstark ist und deshalb vorm Hund ist. Auch wenn mans nicht glauben will, aber so schnell bin ich mit meinem Rehleinkörper eben nicht.
So war es trotzdem ein schönes Seminar und den meisten Teilnehmern hat es auch gut gefallen.
 
 
  Besucher: 25456 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Mit einem kurzen Schwanzfwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.