Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
   
  Olaf und Gabis Hundehomepage
  über uns
 



über Uns

Wir heißen Olaf und Gabi Riemer und wohnen seit Ende 1999 auf einem Bauernhof bei Eggenfelden. Für uns war immer klar, wenn wir raus aufs Land ziehen, kaufen wir uns einen Hund.
Im April 2000 hat Gabi dann eine Anzeige gelesen, wo schwarze Labi-Mix -Welpen zum Verkauf standen. Durch meinen Job als Fernfahrer konnte ich beim Anschauen der Zwergen leider nicht dabei sein. Also zog Gabi mit einer Freundin los und waren von den Welpen voll begeistert. Als dann noch ein schwarzer Rüde dabei war, hat Gabi auch gleich zugeschlagen. Als ich am Wochenende Heim kam, wurde ich gleich von unserem kleinen Zwerg namens "Spencer" begrüßt. So kamen wir auf unseren ersten Hund.
Für uns war klar, das Gabi sofort mit Ihm in eine Hundeschule geht. Und so landeten wir  2000 bei den "Hundefreunden Eggenfelden". 
#
-2003 zog dann unsere Hündin "Lilli" bei uns ein.
- 2006 kam dann unser Border Collie "Connor ".
-2009 kam dann unser Border Collie "Gibson" dazu. 
#
Wir sind mit unseren Hunden im Agility, Obedience, Mobility und Tricktraining aus dem Dog Dancing tätig. Und seit April 2008 mache ich mit "Connor" Disc Dogging.

über mich

Ich habe 2002 in unserem Verein mit Agility angefangen. Gabi hatte Küchendienst (sie hatte bisher mit "Spencer" Agility gemacht) und so nahm ich am Agilitytraining teil.
Seit diesen Tag hatte mich der Agilityvirus voll erwischt.
#
-2004 hatten wir unseren 1.Start auf einem Agilityturnier.
-2005 machte ich dann den Ausbilderschein für Agility beim BLV
- 2007 wurde ich zum 2.Vorstand in unserem Verein gewählt
-seit 2009 bin ich 1. Vorstand
-

das bin ich bei unserem Turnier


-Seminare-

-2003 Agilityseminar mit Dipl. Verhaltensberater Rolf C. Frank
-2004 Agilityseminar mit Gerhard Rubner (Agility-Trainings-Camp)
-2005 Agilityseminar mit Gerhard Rubner (Agility-Trainings-Camp)
-2005 Ausbilderschulung vom BLV mit Tom Huber (LR und OfA/LRO)
-2005 Agilityausbilderschulung vom BLV mit Sina Just und Doris Leopold (beide Leistungsrichter-Agility)
-2006 Clickerseminar mit Dipl. Verhaltensberater Rolf C. Frank
-1./2.04.2006 Dog Dancing Seminar mit Dr.med vet. Viviane Theby und Michaela Hares
-9.07.2006 Unterordnungsseminar mit Doris Leopold (Hundeschule Hundeleo)
-5./6.08.2006 Dog Dancing Seminar mit Isabella Reiterer
-27./28.07.2007 Basistraining in der Hundeschule mit  Dipl. Veterinärin und LR im Rettungshundesport Claudia Wagner (1A-Teamwork)
-27.10.2007 Obedienceseminar für Anfänger mit Angelika Kramer (KgO Obedience)
-12.+19.01.2008 Muskulatur des Hundes und Massagetechniken mit Physiotherapeut Peter Haslinger
-29.03.2008 Ausbilderschulung vom BLV in Obedience mit OfO Brigitte Stellner 
-05./06.04.2008 Disc Dog Seminar mit den "Discrockers" bei den "Fetzige Hund"
-21./22.06.2008 Agilityseminar mit Berthold Häring
-15.-17.08.2008 Agilityseminar mit der Tanja Bauer und Claudia Himmelsbach
-21.09.2008 Disc Dog Seminar mit der Silke Schworm
-25./26.10.2008 Agilityseminar mit Berthold Häring
-01./02.11.2008 Hütehundeseminar bei Animal Learn
-10-12.04.2009 Agilityseminar mit Isabell und Larissa Fiedler www.agility-hot-socks.de
-10.05.2009 Dogfrisbeeseminar mit der Silke Schworm
-27./28.06.2009 Agilityworkshop mit der deutschen Nationalmannschaft in Wiesbaden
-18.07.2009 Disc Dog Seminar mit den "Discrockers" bei den "Fetzige Hund"
-22./23.08.2009 Agilityseminar mit Isabell und Larissa Fiedler www.agility-hot-socks.de
-26./27.09.2009 Agilityseminar mit der Marita Baumann www.agility-aktivitaet.de .




über Gabi

Gabi ist im April 2000 dann mit "Spencer" in die Welpenstunde und sammelte erste Erfahrungen in der Unterordnung. Es folgten der Hundeführerschein, die Begleidhundeprüfung und Agility. Als ich dann mit "Spencer" das Training übernahm, entschieden wir uns für einen zweiten Hund. Also kam dann 2003 unsere "Lilli".
Mit der "Lilli" bekamen wir eine Hündin, die Männern gegenüber Ängstlich und generell sehr unsicher war. Da ich mit Ihr gar nichts machen konnte, übernahm Gabi alleine die Erziehung. Durch Sie lernten wir sehr viel über stressfreie Unterordnung und das Arbeiten über positive Bestädigung. So schaffte dann auch "Lilli" die Begleidhundeprüfung. Mit diesen Erfahrungen entschied sich Gabi, 2005 den Ausbilderschein zu machen und arbeitet seit dem als Ausbilder mit den Junghunden in unserem Verein.
#
- von 2004 - 2009 arbeitete Gabi in der Vorstandschaft als Kassier mit
- 2005 machte Gabi ihren Ausbilderschein im BLV
-seit 2009 macht Gabi den Begleidhundevorbereitungskurs


das ist Gabi mit Connor bei der Unterordnung


-Seminare-

-2005 Ausbilderschulung vom BLV mit Tom Huber (LR und OfA/LRO)
-2006 Clickerseminar mit Dipl. Verhaltensberater Rolf C. Frank
-9.07.2006 Unterordnungsseminar mit Doris Leopold (Hundeschule Hundeleo)
-13.05.2007 Leinenagression mit Clarissa von Reinhardt (Animal Learn)
-27./28.07.2007 Basistraining in der Hundeschule mit  Dipl. Veterinärin und LR im Rettungshundesport Claudia Wagner (1A-Teamwork) 
-12.+19.01.2008 Muskulatur des Hundes und Massagetechniken mit Physiotherapeut Peter Haslinger
-29.03.2008 Ausbilderschulung vom BLV in Obedience mit OfO Brigitte Stellner
-10.05.2009 Dogfrisbeeseminar mit der Silke Schworm 
-22./23.08.2009 Agilityseminar mit Isabell und Larissa Fiedler www.agility-hot-socks.de



 
  Besucher: 25803 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Mit einem kurzen Schwanzfwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.